1st anniversary | Jubiläumsveranstaltung am 14.07.2012

Am 14.07.2012 feiert die /dev/tal e.V. das einjährige Bestehen des Vereins.
Dazu findet in der „Utopiastadt“ am Mirker Bahnhof – wo der Verein seine Heimat gefunden hat – ein Fest statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind.

Das /dev/tal hat sich zum Ziel gesetzt einen sogenannten „Hackerspace“ zu schaffen, der begeisterten Personen aus den Bereichen Elektronik, Computertechnik und Computersicherheit eine Möglichkeit zum Austausch und eine Plattform für gemeinsame interessante und kreative Projekte bietet.

Beispielesweise waren wir am so genannten „OpenData-Portal“ beteiligt, ein Portal um Statistiken, Auswertungen und Daten von Kommunen für jeden Bürger einer Stadt offen und transparent zugänglich zu machen.

Auch dieses Projekt wird innerhalb eines größeren Rahmenprogramms mit Musik- und LED-Installationen vorgestellt. Weitere Ausstellungsobjekte wie beispielsweise zu Lautsprechern umfunktionierte Festplatten, singenden Diskettenlaufwerke, eines Flippertisches, der aus einem handelsüblichen Computer geschaffen werden ebenfalls vorgestellt und in die durch zahlreichen weiteren visuelle Genüsse, wie z.B. sogenannte Demos angereichte Umgebung integriert.

Auch die Faszination der IT-Sicherheit und Informatik gehört zu diesem Gebiet und kann anhand so genannter „Hackinggames“ selber ausprobiert werden. Hierbei wird eine Umgebung simuliert, in der der Spieler durch geschicktes Anwenden von Tricks ein System auf Lücken testet.

Zudem ist ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm geplant. Einsteiger und Interessierte bekommen Einblick in die Hackerwelt mit der Entstehung des Begriffs „Hacker“ beginnend mit dem „Tech-Model-Railroad-Club“ des Forschungsinstituts MIT in den Sechzigerjahren, das eine Modelleisenbahn mit alten Telefonanlagen und ausrangierten Computern steuerte — zu einer Zeit wo die damals aktuellen Rechner noch ganze Räume füllten! Auch die Welt der Mikrocontroller wird Einsteigern mit einem Überblick und Einstieg in den Arduino, einem einfachen Mikrocontroller näher gebracht.

Weiterhin finden erfahrene Personen sicherlich Interesse an weiteren Vorträgen, die ein gewisses Wissen und schon mehr Erfahrung erfordern.

Für das leibliche Wohl wird durch den Verkauf von Würstchen und vegetarischer Speisen sowie szenetypischer Erfrischungsgetränke (so genannter „Hackerbrausen“) wie z.B. Clubmate, Volt Cola und Hermann Brause gesorgt.

Wir freuen uns reichlich über interessierte Besucher, kommt vorbei!

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden sich im unter http://devtal.de/jubilaeum

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.