Frohes Fest

3d gedrucktes Tannenbäumchen mit blinkenden LEDs

Was auch immer ihr feiert oder ob ihr nur eine schöne freie Zeit verbringt:
Bunte Feiertage wünscht euch das /dev/tal!

Zum Photo: Im Dezember haben wir mit unserem frisch gespendeten 3D-Drucker ein paar hauchdünne Tannenbäumchen gedruckt. Zwei Bäumchen haben wir mit ein paar blinkenden, winzigen RGB-LEDs dekoriert und von innen beleuchtet. Eins der gehackten Bäumchen haben wir in den Gang und ein anderes in den Hutmacher, die Kneipe im Erdgeschoss, gestellt.

Material und Quellen:

  • 3D-Modell: von Thingiverse gedruckt im Vase-Mode in 23% Größe
  • Drucker: Easy3DMaker mit grünem PLA-Filament. Software: slic3r und octoprint
  • LED: Everlight 19-337/R6GHBHC-A01/2T (1616 metrisch!)
  • Kupferlackdraht der „Elektro-Isolier-Industrie Wahn Wilhelm Ruppert“
  • STM32F103C8T6 Mikroprozessor („Bluepill“ Board)
  • ein paar SMD-Widerstände und eine warm-weiße LED
  • und ein 3D-gedruckter Batteriehalter
  • schnell zusammengefrickelte Murks-Firmware mit libopencm3

Wir sehen uns auf dem 36C3. Und bald im /dev/tal.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.